Nach einem schweren Gewitter musste die FF Oberpurkla am 09. August zu gleich zwei Einsätzen ausrücken. Zuerst wurde in Oberpurkla ein Keller ausgepumpt, gleichzeitig wurde eine Stromversorgung mit dem im TLF 500 Eingebauten Stromerzeuger aufgebaut.
Gleich im Anschluss wurde die FF Oberpurkla von der Straßenmeisterei angefordert um die L 235 zwischen Hürth und Jörgen zu reinigen. Eingesetzt waren das TLF 500 und 7 Mann.
Nach getaner Arbeit konnten sich alle in Unterpurkla beim Dämmerschoppen, anlässlich der Segnung ihres MTF´s, wieder stärken.

SR (Klein)

Keine Termine gefunden